Schmieden Sie Ihre Festung: Sechs wesentliche Säulen der Entwicklerbefähigung in der Softwaresicherheit

Veröffentlicht am 12. September 2023
von Matias Madou, Ph.D.
FALLSTUDIE

Schmieden Sie Ihre Festung: Sechs wesentliche Säulen der Entwicklerbefähigung in der Softwaresicherheit

Veröffentlicht am 12. September 2023
von Matias Madou, Ph.D.
Whitepaper herunterladen
Ressource anzeigen
Whitepaper herunterladen
Ressource anzeigen
Dekoratives Bild, das einen Monitor mit dem Whitepaper zeigt
Dekoratives Bild, das einen Monitor mit dem Whitepaper zeigt

Das Konzept der "Linksverschiebung" ist seit den frühen 2000er Jahren Teil des Diskurses in der Cybersicherheitsbranche. Als Teil der sich entwickelnden Entwicklungsmethodik Agile, gefolgt von DevOps, erlangte das Konzept der "Linksverschiebung" zunächst große Bedeutung, und die sich abzeichnende Bedrohung durch groß angelegte Cyberangriffe erforderte eine Verteidigungsstrategie, da der digitale Fußabdruck der Welt wuchs.

Doch auch fast zwanzig Jahre nach dem Versprechen der "Shift Left"-Bewegung, die Bereitstellung sicherer Software zu revolutionieren, sehen wir uns immer noch mit einer Flut unsicheren Codes, einem geringen Sicherheitsbewusstsein in den Unternehmen und einer daraus resultierenden Cyberkriminalität konfrontiert, die von Jahr zu Jahr an Umfang und Schlagkraft zunimmt. Schätzungen zufolge werden Cyberangriffe die Welt bis 2025 jährlich 10,5 Billionen US-Dollar kosten.

Die immer größer werdende Kluft bei den Cybersecurity-Fähigkeiten hat dafür gesorgt, dass wir seit geraumer Zeit zu wenig erfahrenes Sicherheitspersonal haben, und obwohl dies für die meisten Sicherheitsverantwortlichen und CISOs ein kritischer Punkt ist, können wir es uns einfach nicht leisten, geduldig auf eine wundersame Veränderung der Umstände zu warten. Der derzeitige Ansatz ist fehlerhaft, und wir müssen die Ressourcen, die wir direkt vor uns haben, wiederbeleben und nutzen, und in der Tat ist Abhilfe in Form von sicherheitsqualifizierten Entwicklern möglich.

In diesem Whitepaper erörtert der Sicherheitsexperte und Secure Code Warrior CTO & Mitbegründer Matias Madou, Ph.D:

  • Die sechs Säulen, die Sie benötigen, um eine effektive Sicherheitsschulung und -befähigung für Ihre Entwicklungsgruppe einzuführen.
  • Erfahrungen von zehn Führungskräften bei der Umsetzung von Sicherheitsprogrammen auf Unternehmensebene.
  • Häufige Fallstricke, die Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg vermeiden sollten.

Whitepaper herunterladen
Ressource anzeigen
Whitepaper herunterladen
Ressource anzeigen

Autor

Matias Madou, Ph.D.

Matias ist ein Forscher und Entwickler mit mehr als 15 Jahren praktischer Erfahrung im Bereich der Softwaresicherheit. Er hat Lösungen für Unternehmen wie Fortify Software und sein eigenes Unternehmen Sensei Security entwickelt. Im Laufe seiner Karriere hat Matias mehrere Forschungsprojekte zur Anwendungssicherheit geleitet, die zu kommerziellen Produkten geführt haben, und kann auf über 10 Patente verweisen. Wenn er nicht am Schreibtisch sitzt, ist Matias als Ausbilder für fortgeschrittene Anwendungssicherheitstrainings courses tätig und hält regelmäßig Vorträge auf globalen Konferenzen wie RSA Conference, Black Hat, DefCon, BSIMM, OWASP AppSec und BruCon.

Matias hat einen Doktortitel in Computertechnik von der Universität Gent, wo er die Sicherheit von Anwendungen durch Programmverschleierung untersuchte, um die innere Funktionsweise einer Anwendung zu verbergen.

Sie wollen mehr?

Tauchen Sie ein in unsere neuesten Erkenntnisse über sichere Kodierung im Blog.

Unsere umfangreiche Ressourcenbibliothek zielt darauf ab, die menschliche Herangehensweise an eine sichere Weiterbildung im Bereich der Programmierung zu stärken.

Blog ansehen
Sie wollen mehr?

Holen Sie sich die neuesten Forschungsergebnisse zur entwicklergesteuerten Sicherheit

Unsere umfangreiche Ressourcenbibliothek ist voll von hilfreichen Ressourcen, von Whitepapers bis hin zu Webinaren, die Ihnen den Einstieg in die entwicklungsorientierte sichere Programmierung erleichtern. Erforschen Sie sie jetzt.

Ressourcendrehscheibe

Schmieden Sie Ihre Festung: Sechs wesentliche Säulen der Entwicklerbefähigung in der Softwaresicherheit

Veröffentlicht Jan 22, 2024
Von Matias Madou, Ph.D.

Das Konzept der "Linksverschiebung" ist seit den frühen 2000er Jahren Teil des Diskurses in der Cybersicherheitsbranche. Als Teil der sich entwickelnden Entwicklungsmethodik Agile, gefolgt von DevOps, erlangte das Konzept der "Linksverschiebung" zunächst große Bedeutung, und die sich abzeichnende Bedrohung durch groß angelegte Cyberangriffe erforderte eine Verteidigungsstrategie, da der digitale Fußabdruck der Welt wuchs.

Doch auch fast zwanzig Jahre nach dem Versprechen der "Shift Left"-Bewegung, die Bereitstellung sicherer Software zu revolutionieren, sehen wir uns immer noch mit einer Flut unsicheren Codes, einem geringen Sicherheitsbewusstsein in den Unternehmen und einer daraus resultierenden Cyberkriminalität konfrontiert, die von Jahr zu Jahr an Umfang und Schlagkraft zunimmt. Schätzungen zufolge werden Cyberangriffe die Welt bis 2025 jährlich 10,5 Billionen US-Dollar kosten.

Die immer größer werdende Kluft bei den Cybersecurity-Fähigkeiten hat dafür gesorgt, dass wir seit geraumer Zeit zu wenig erfahrenes Sicherheitspersonal haben, und obwohl dies für die meisten Sicherheitsverantwortlichen und CISOs ein kritischer Punkt ist, können wir es uns einfach nicht leisten, geduldig auf eine wundersame Veränderung der Umstände zu warten. Der derzeitige Ansatz ist fehlerhaft, und wir müssen die Ressourcen, die wir direkt vor uns haben, wiederbeleben und nutzen, und in der Tat ist Abhilfe in Form von sicherheitsqualifizierten Entwicklern möglich.

In diesem Whitepaper erörtert der Sicherheitsexperte und Secure Code Warrior CTO & Mitbegründer Matias Madou, Ph.D:

  • Die sechs Säulen, die Sie benötigen, um eine effektive Sicherheitsschulung und -befähigung für Ihre Entwicklungsgruppe einzuführen.
  • Erfahrungen von zehn Führungskräften bei der Umsetzung von Sicherheitsprogrammen auf Unternehmensebene.
  • Häufige Fallstricke, die Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg vermeiden sollten.

Wir bitten Sie um Ihre Erlaubnis, Ihnen Informationen über unsere Produkte und/oder verwandte Themen der sicheren Codierung zuzusenden. Wir werden Ihre persönlichen Daten immer mit äußerster Sorgfalt behandeln und sie niemals zu Marketingzwecken an andere Unternehmen verkaufen.

Whitepaper herunterladen
Um das Formular abzuschicken, aktivieren Sie bitte "Analytics"-Cookies. Sie können die Cookies wieder deaktivieren, sobald Sie fertig sind.