Mit agilem Lernen Schwachstellen um die Hälfte reduzieren

Veröffentlicht Nov 01, 2023
von Taylor Broadfoot
FALLSTUDIE

Mit agilem Lernen Schwachstellen um die Hälfte reduzieren

Veröffentlicht Nov 01, 2023
von Taylor Broadfoot
Mehr lesen
Ressource anzeigen
Mehr lesen
Ressource anzeigen
Bild von Licht, das sich mit hoher Geschwindigkeit bewegt, mit dem Text "Cut vulnerabilities by 50%".
Bild von Licht, das sich mit hoher Geschwindigkeit bewegt, mit dem Text "Cut vulnerabilities by 50%".

Erfahren Sie, wie durch praktische Sicherheitsschulungen Schwachstellen um 53 % reduziert werden können 

Die Herausforderung für Entwicklungsteams heute 

Entwickler stehen unter enormem Druck, schneller zu entwickeln und die Produktionszyklen zu beschleunigen als je zuvor. Dies führt dazu, dass immer mehr Code in Unternehmen eingeführt wird, der zum Teil aus Open-Source, KI oder von Dritten stammt. Dies kann zwar zur Produktivitätssteigerung beitragen, birgt aber auch das Risiko, unsicheren Code in die Codebasis einzubringen.

Trotz des zunehmenden Drucks, schneller zu liefern, überarbeitet ein Softwareentwicklungsteam etwa 26 % seines Codes vor der Veröffentlichung. Das bedeutet, dass ein Entwickler bis zu 13,5 Stunden pro Woche allein für technische Fehler aufwenden kann. Das sind über 700 Stunden pro Jahr, die mit der Behebung vergangener Fehler verbracht werden. Die verlorene Produktivität kann die Entwicklungszyklen verlangsamen und, was noch schlimmer ist, durch Abkürzungen und Drittquellen neue Risiken in den Code bringen. Dies stellt eine Herausforderung dar, wenn es darum geht, den Druck auszugleichen, den Code schnell, aber auch sicher zu veröffentlichen. 

Nach einer Untersuchung von Secure Code Warriorgeben 67 % der Entwickler zu, dass sie Code mit Schwachstellen ausliefern, und mit jeder neuen Codezeile, die täglich geschrieben wird, werden immer mehr Schwachstellen eingeführt. Es gibt einen besseren Weg, dieses Problem anzugehen - die Sicherheit von Anfang an einzubinden. In diesem Blog werden wir untersuchen, wie Entwickler die erste Verteidigungslinie bei der Absicherung von Code sein und bis zu 53 % der Schwachstellen in ihrem Code durch agiles Lernen reduzieren können. 

Schwachstellen gar nicht erst entstehen lassen 

Secure Code Warrior arbeitet mit über 600 verschiedenen Unternehmen zusammen, um sie bei der Sicherung ihres Codes zu unterstützen. Unsere Forscher untersuchten die Daten von 30 % unserer Nutzer - fast 75.000 Entwickler - und stellten fest, dass Entwickler, die mit Secure Code Warrior sichere Kodierungspraktiken erlernen und anwenden, 53 % weniger Schwachstellen in ihr Unternehmen einbringen als ihre Kollegen. Wenn Entwickler keine neuen Schwachstellen mehr schaffen, können sie viele Stunden an Produktivität gewinnen. Diese Zeit kann für den Abbau des technischen Rückstands oder sogar für die Bereitstellung neuer, innovativer Lösungen und Funktionen genutzt werden. Die Möglichkeiten sind endlos, wenn das Einschleusen von Schwachstellen der Vergangenheit angehört und zu einer Reihe von Effizienzsteigerungen im Softwareentwicklungszyklus führen kann. 

Wie können Entwickler von agilem Lernen profitieren?  

Secure Code Warrior hat agile Prinzipien in das Design unserer learning platform integriert, um Entwickler zu ermutigen , sicheres Programmieren durch Handeln zu lernen. Dies geschieht durch die Aufteilung von langwierigen, langweiligen Sicherheitsschulungen in kleine, interaktive und ansprechende Lerneinheiten. 

Secure Code Warrior ist die einzige agile learning platform , die mehrere Microburst-Lernformate kombiniert, so dass Entwickler ihr Wissen schnell lernen, testen und anwenden können, und zwar im Kontext der realen Arbeit, die sie bereits erledigen - in der Sprache ihrer Wahl.

Mit anpassbaren Programmen, äußerst effektiven praktischen Lernaktivitäten und der Integration von Entwickler-Tools ist Secure Code Warrior der effektivste Weg, um Entwicklern beizubringen, wie sie Schwachstellen zu Beginn des SDLC erkennen und beheben können und wie sie verhindern können, dass Schwachstellen überhaupt erst eingeführt werden.

Ein Bildschirm mit UI von unserem Agile learning platform
Unser learning platform ist die effektivste Lösung zur sicheren Codierung.

Warum Secure Code Warrior

Secure Code Warrior vermittelt Ihren Entwicklern die Fähigkeiten, sicheren Code zu schreiben. Unser learning platform ist die effektivste Lösung für sicheres Coding, da es agile Lernmethoden nutzt, um Entwicklern das Erlernen, Anwenden und Behalten von Software-Sicherheitsprinzipien zu ermöglichen. Mehr als 600 Unternehmen vertrauen Secure Code Warrior , um agile Sicherheitstrainingsprogramme für das Erlernen von Code mit agilen Methoden zu implementieren, sichere Software schnell zu liefern und eine Kultur der entwicklergesteuerten Sicherheit zu schaffen. Möchten Sie mehr erfahren? Fordern Sie eine Demo an.

Mehr lesen
Ressource anzeigen
Mehr lesen
Ressource anzeigen

Autor

Taylor Broadfoot

Taylor Broadfoot-Nymark ist Product Marketing Manager bei Secure Code Warrior. Sie hat mehrere Artikel über Cybersicherheit und agiles Lernen geschrieben und leitet außerdem Produkteinführungen, GTM-Strategien und Kundenwerbung.

Sie wollen mehr?

Tauchen Sie ein in unsere neuesten Erkenntnisse über sichere Kodierung im Blog.

Unsere umfangreiche Ressourcenbibliothek zielt darauf ab, die menschliche Herangehensweise an eine sichere Weiterbildung im Bereich der Programmierung zu stärken.

Blog ansehen
Sie wollen mehr?

Holen Sie sich die neuesten Forschungsergebnisse zur entwicklergesteuerten Sicherheit

Unsere umfangreiche Ressourcenbibliothek ist voll von hilfreichen Ressourcen, von Whitepapers bis hin zu Webinaren, die Ihnen den Einstieg in die entwicklungsorientierte sichere Programmierung erleichtern. Erforschen Sie sie jetzt.

Ressourcendrehscheibe

Mit agilem Lernen Schwachstellen um die Hälfte reduzieren

Veröffentlicht Jan 22, 2024
Von Taylor Broadfoot

Erfahren Sie, wie durch praktische Sicherheitsschulungen Schwachstellen um 53 % reduziert werden können 

Die Herausforderung für Entwicklungsteams heute 

Entwickler stehen unter enormem Druck, schneller zu entwickeln und die Produktionszyklen zu beschleunigen als je zuvor. Dies führt dazu, dass immer mehr Code in Unternehmen eingeführt wird, der zum Teil aus Open-Source, KI oder von Dritten stammt. Dies kann zwar zur Produktivitätssteigerung beitragen, birgt aber auch das Risiko, unsicheren Code in die Codebasis einzubringen.

Trotz des zunehmenden Drucks, schneller zu liefern, überarbeitet ein Softwareentwicklungsteam etwa 26 % seines Codes vor der Veröffentlichung. Das bedeutet, dass ein Entwickler bis zu 13,5 Stunden pro Woche allein für technische Fehler aufwenden kann. Das sind über 700 Stunden pro Jahr, die mit der Behebung vergangener Fehler verbracht werden. Die verlorene Produktivität kann die Entwicklungszyklen verlangsamen und, was noch schlimmer ist, durch Abkürzungen und Drittquellen neue Risiken in den Code bringen. Dies stellt eine Herausforderung dar, wenn es darum geht, den Druck auszugleichen, den Code schnell, aber auch sicher zu veröffentlichen. 

Nach einer Untersuchung von Secure Code Warriorgeben 67 % der Entwickler zu, dass sie Code mit Schwachstellen ausliefern, und mit jeder neuen Codezeile, die täglich geschrieben wird, werden immer mehr Schwachstellen eingeführt. Es gibt einen besseren Weg, dieses Problem anzugehen - die Sicherheit von Anfang an einzubinden. In diesem Blog werden wir untersuchen, wie Entwickler die erste Verteidigungslinie bei der Absicherung von Code sein und bis zu 53 % der Schwachstellen in ihrem Code durch agiles Lernen reduzieren können. 

Schwachstellen gar nicht erst entstehen lassen 

Secure Code Warrior arbeitet mit über 600 verschiedenen Unternehmen zusammen, um sie bei der Sicherung ihres Codes zu unterstützen. Unsere Forscher untersuchten die Daten von 30 % unserer Nutzer - fast 75.000 Entwickler - und stellten fest, dass Entwickler, die mit Secure Code Warrior sichere Kodierungspraktiken erlernen und anwenden, 53 % weniger Schwachstellen in ihr Unternehmen einbringen als ihre Kollegen. Wenn Entwickler keine neuen Schwachstellen mehr schaffen, können sie viele Stunden an Produktivität gewinnen. Diese Zeit kann für den Abbau des technischen Rückstands oder sogar für die Bereitstellung neuer, innovativer Lösungen und Funktionen genutzt werden. Die Möglichkeiten sind endlos, wenn das Einschleusen von Schwachstellen der Vergangenheit angehört und zu einer Reihe von Effizienzsteigerungen im Softwareentwicklungszyklus führen kann. 

Wie können Entwickler von agilem Lernen profitieren?  

Secure Code Warrior hat agile Prinzipien in das Design unserer learning platform integriert, um Entwickler zu ermutigen , sicheres Programmieren durch Handeln zu lernen. Dies geschieht durch die Aufteilung von langwierigen, langweiligen Sicherheitsschulungen in kleine, interaktive und ansprechende Lerneinheiten. 

Secure Code Warrior ist die einzige agile learning platform , die mehrere Microburst-Lernformate kombiniert, so dass Entwickler ihr Wissen schnell lernen, testen und anwenden können, und zwar im Kontext der realen Arbeit, die sie bereits erledigen - in der Sprache ihrer Wahl.

Mit anpassbaren Programmen, äußerst effektiven praktischen Lernaktivitäten und der Integration von Entwickler-Tools ist Secure Code Warrior der effektivste Weg, um Entwicklern beizubringen, wie sie Schwachstellen zu Beginn des SDLC erkennen und beheben können und wie sie verhindern können, dass Schwachstellen überhaupt erst eingeführt werden.

Ein Bildschirm mit UI von unserem Agile learning platform
Unser learning platform ist die effektivste Lösung zur sicheren Codierung.

Warum Secure Code Warrior

Secure Code Warrior vermittelt Ihren Entwicklern die Fähigkeiten, sicheren Code zu schreiben. Unser learning platform ist die effektivste Lösung für sicheres Coding, da es agile Lernmethoden nutzt, um Entwicklern das Erlernen, Anwenden und Behalten von Software-Sicherheitsprinzipien zu ermöglichen. Mehr als 600 Unternehmen vertrauen Secure Code Warrior , um agile Sicherheitstrainingsprogramme für das Erlernen von Code mit agilen Methoden zu implementieren, sichere Software schnell zu liefern und eine Kultur der entwicklergesteuerten Sicherheit zu schaffen. Möchten Sie mehr erfahren? Fordern Sie eine Demo an.

Wir bitten Sie um Ihre Erlaubnis, Ihnen Informationen über unsere Produkte und/oder verwandte Themen der sicheren Codierung zuzusenden. Wir werden Ihre persönlichen Daten immer mit äußerster Sorgfalt behandeln und sie niemals zu Marketingzwecken an andere Unternehmen verkaufen.

Um das Formular abzuschicken, aktivieren Sie bitte "Analytics"-Cookies. Sie können die Cookies wieder deaktivieren, sobald Sie fertig sind.